Vorkasse, nein danke sollte man sagen, wenn Vermieter aus dem Ausland um Vorkasse bitten. Meistens wollen sie zwei Monatsmieten im Voraus, die „auf jeden Fall bei Nichtgefallen zurückgezahlt werden“.

In einem Vorabbericht des Kriminalitätsbekämpfungsportals crimereport.de heisst es dazu. Die Masche ist nicht neu, allerdings die Qualität. Zum einen nutzen die Betrüger die Gier der Mietinteressierten aus, zum anderen die Lethargie der Portalbetreiber.

Der vollständige Artikel im Newsportal mit einer genauen Erklärung der Tricks, einer Offenlegung der Hintergründe und die Stellungnahmen der Betroffenen.

20. Dezember 2009

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: